Suchbegriff eingeben:

Hundesteuerabmeldung

Allgemeines
Ein Hund muss von der Hundesteuer abgemeldet werden, wenn die Haltung beendet wird durch:

  • Verkauf des Hundes
  • Abgabe des Hundes
  • Wohnortwechsel des Halters
  • Entlaufen des Hundes
  • Tod des Hundes

Fristen
Die Steuerpflicht endet mit Ablauf des Monats, in dem die Haltung des Hundes beeendet wird. Nähere Informationen können sie der Hundesteuersatzung Ihrer Gemeinde entnehmen, die Sie sich hier herunterladen können.

Bitte beachten!
Wenn sie die Haltung eines Hundes abmelden, bitten wir um weitere Informationen wie z. B. neuer Halter, neue Anschrift, Sterbedatum etc.

Ebenso sollten Sie uns anzeigen, wenn Sie Ihren Wohnsitz innerhalb der Verbandsgemeinde Prüm wechseln.

Formular
Die Abmeldung Ihres Hundes können sie bei der Verbandsgmeiendeverwaltung Prüm persönlich oder telefonisch vornehmen oder füllen sie bitte das Formular zur Hundeabmeldung aus, dass Sie sich im PDF-Format herunterladen können und senden Sie es an

Verbandsgemeinde Prüm
Abgabenstelle
Postfach 10 60
54595 Prüm.

MitarbeiterZimmerTelefonE-Mail
Doris Heinen212(06551) 943-262
abgaben@vg-pruem.de
Sarah Krost212(06551) 943-212
abgaben@vg-pruem.de

Kontakt + Öffnungszeiten

Verbandsgemeindeverwaltung Prüm

Verbandsgemeinde Prüm
Tiergartenstraße 54
54595 Prüm

E-Mail: poststelle@vg-pruem.de
Telefon: 06551 943-0
Telefax: 06551 943-133

Das Rathaus hat geöffnet:

Montag - Mittwoch 8.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 8.00 - 18.00 Uhr
Freitag 8.00 - 12.00 Uhr

Außenstelle Bleialf

Auwer Straße 2
54608 Bleialf

E-Mail: irmgard.thuerwaechter@vg-pruem.de
Telefon: 06555 322
Telefax: 06555 900580

Die Außenstelle hat geöffnet:

Montag, Dienstag, Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch 08.00 - 11.00 Uhr
Donnerstag 15.00 - 18.00 Uhr